Dieser war mit seinem Fahrrad in der Straße Am Waldstadion gestürzt und eingeschlafen. Mit über 1,8 Promille musste der 40-Jährige eineBlutprobenentnahme zur Sicherung von gerichtsfesten Beweisen über sich ergehen lassen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, informiert Polizeisprecher Sven Rambow.