ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:44 Uhr

Nach der Wahl
Kreiswahlausschuss bestätigt die Ergebnisse für OSL

 54.067 Wähler aus dem Oberspreewald-Lausitz-Kreis entschieden sich am Wahltag, ihrer Stimme bei der Kommunalwahl per Kreuz ein Gewicht zu verleihen. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,4 Prozent.
54.067 Wähler aus dem Oberspreewald-Lausitz-Kreis entschieden sich am Wahltag, ihrer Stimme bei der Kommunalwahl per Kreuz ein Gewicht zu verleihen. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,4 Prozent. FOTO: ZB / Patrick Pleul
Senftenberg. Nach dem Superwahlsonntag sind jetzt die Ergebnisse im Oberspreewald-Lausitz-Kreis endgültig bestätigt worden. Darüber befand der Kreiswahlausschuss am Dienstag.

Die Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahl im Oberspreewald-Lausitz-Kreis sind nun endgültig bestätigt. Darüber befand der Kreiswahlausschuss am Dienstag. Die Ergebnisse werden nun auch im Amtsblatt veröffentlicht. „Der Ablauf der Wahlen im Landkreis verlief reibungslos. Die Auszählung der Stimmenanteile in den einzelnen Wahllokalen und durch die Briefwahlvorstände ging ohne größere Probleme von statten“, fasst Kreiswahlleiterin Petra Borchel zusammen. 54 067 Wähler setzten ihre Kreuze. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,4 Prozent und war um 10,3 Prozent höher als bei der Kreistagswahl 2014. Alle Bewerber und ihre jeweiligen Stimmenanteile können auf der Internetseite des Landkreises unter www.osl-online.de unter dem Menüpunkt „Wahlen“ nachgelesen werden.