| 02:32 Uhr

Kreistag schafft Grundlage für Übergangszeit in Asyl-Unterkünften

Schwarzheide. Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz gewährt anerkannten und geduldeten Asylbewerbern für eine Übergangszeit weiter in den Gemeinschaftsunterkünften und angemietetem Wohnraum ein Dach über dem Kopf. An den Kosten der Unterkunft werden die Menschen, die sich mit dem verbrieften Bleiberecht eigenverantwortlich um Wohnraum kümmern müssen, beteiligt. Kathleen Weser

Die rechtliche Grundlage für die Benutzungsgebühr, die für Miete und Betriebskosten einschließlich Heizung erhoben wird, hat der Kreistag gestern beschlossen.