Der Verein sucht nämlich für seine beiden Sektionen Radsport und Schach dringend Nachwuchskräfte, teilen die Verantwortlichen mit.

Angesprochen sind Mädchen und Jungen im Alter von zwei bis 14 Jahren, die Spaß an radsportlicher Betätigung haben. Für die Jüngsten zwischen zwei und sechs Jahren gibt es das Projekt "Kleine Leute ganz Groß". Trainiert wird jeden Donnerstag zwischen 17 und 18 Uhr in Brieske auf dem Sportplatz am Margarethengraben. Das Areal befindet sich in unmittelbarer Nähe der Elsterkampfbahn des FSV Glückauf. Darüber hinaus laden die Arbeitsgemeinschaft Radsport (montags und mittwochs ab 13.45 Uhr in der Briesker Grundschule "Georg Heinsius von Mayenburg") sowie die Projekte "Vorausscheid im 1000-Meter-Zeitfahren" und "Kinder fit machen für die Fahrradprüfung" ein.

Wer Schach erlernen und spielen möchte, sollte donnerstags zwischen 15 und 17 Uhr im Schachraum auf dem Sportplatz in der Briesker Straße in Senftenberg vorbeischauen. Voraussetzung: Das Kind muss mindestens in der 2. Klasse sein. Infos gibt es unter 03573 798306.