ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:07 Uhr

Planungen für die Zukunft
Kreis stellt seine Zukunftskonzepte in Klettwitz vor

Klettwitz. Die langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen ist ein Bundesprojekt, an dem sich auch der Landkreis Oberspreewald-Lausitz beteiligt

Die Landkreise Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße nehmen am bundesweiten Modellvorhaben „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ teil. Die Kreise erarbeiten, ausgehend von ihrer Bevölkerungsentwicklung und ihren längerfristigen Entwicklungsbedingungen, Konzepte, mit denen künftig Daseinsvorsorge, Nahversorgung und Mobilität gewährleistet werden können. Zusammengeführt werden sowohl standort- als auch verkehrsplanerische Ansätze. Unterstützt wurden die Landkreise durch den Dienstleister IGES Institut GmbH Berlin.

Öffentliche Vorstellung der Projektergebnisse „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“.

Mittwoch, 8. August, 17 Uhr

Klettwitz, Markt 17, Kulturhaus

(red/br)