| 02:44 Uhr

Kreis beantragt Gelder für Radfernwege

Senftenberg. Für die Modernisierung der Radfernwege hat der Landkreis Oberspreewald-Lausitz Fördermittel bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg beantragt. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, ist es das Ziel, Modernisierungsmaßnahmen, Lückenschlüsse und eine verbesserte Ausstattung auf den touristisch relevanten Radfernwegen vorzunehmen. jag

Geschlossen werden muss nun noch ein Kooperationsvertrag zwischen Landkreis und den für die Radfernwege verantwortlichen Kommunen. Das Thema steht auf der Tagesordnung des Kreisausschusses für Finanzen und Bau am Donnerstag in Senftenberg.

Bau- und Finanzausschuss: Donnerstag, 8. Juni, 17 Uhr im Landratsamt Senftenberg, Haus 1.