| 02:43 Uhr

Kradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Freienhufen. Ein Zweiradfahrer ist am Dienstagmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Landstraße 55 zwischen der B 96 und Meuro schwer verletzt worden. Das teilt die Polizeidirektion Cottbus mit. kw

"Der Motorradfahrer hatte vermutlich zu einem Überholvorgang angesetzt. Der Fahrer des Caddy hatte zum Abbiegen nach links in einen Waldweg angesetzt", schildert Lutz Miersch. Der 16-jährige Kradfahrer sei mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Die Sachschäden werden auf rund 16 000 Euro geschätzt.

Bei Großräschen sind am späten Nachmittag auf der Auffahrt der Bundesstraße 96 zur Autobahn zwei Autos zusammengestoßen. Die Fahrzeuge blieben bei Sachschäden von etwa 2000 Euro fahrbereit. Verletzt wurde niemand.