| 02:45 Uhr

Konzert im Klinikum – Live Music Now

FOTO: some.oner / fotolia
Senftenberg. (red/br) Das Klinikum Niederlausitz lädt für kommenden Donnertag, den 3. August, um 15 Uhr Patienten, Angehörige und Besucher zu einem einstündigen Konzert des Gitarrentrios "Meinaire" ins Krankenhaus Senftenberg ein.

Die Organisation des Konzerts erfolgte auf Initiative des Zentrums für psychosoziale Gesundheit am Klinikum Niederlausitz, teilt Klinikumssprecherin Daniela Graß.

Alle Patienten, ob nun psychisch oder körperlich erkrankt, wie auch deren Angehörige können an der beruhigenden, tröstenden und stärkenden Wirkung der Musik teilhaben und somit positive Unterstützung erfahren.

Das Konzert am Donnerstag ist kostenfrei und wird durch den Verein Yehudi Menuhin Live Music Now Dresden unterstützt.

Der weltberühmte Geiger, Humanist und Weltbürger Yehudi Menuhin verstand Musik nicht nur als Kunst, sondern als Beitrag zu einer besseren Gesellschaft. Dieser Gedanke liegt der im Jahr 1977 von ihm in Großbritannien gegründeten Organisation Live Music Now zugrunde.

Auch im deutsch-sprachigen Raum organisieren 25 Live Music Now-Vereine kostenlos Konzerte für Menschen, die dauerhaft oder vorübergehend in zum Beispiel Krankenhäusern oder anderen sozialen Einrichtungen sind, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Live Music Now vermittelt die Überzeugung, dass Musik auch Therapie ist, und fördert dabei junge, besonders qualifizierte Künstler, wie auch die Musiker des Dresdener Gitarrentrios Meinaire, so Daniela Graß.