| 02:45 Uhr

Kollision mit Wild auf der Autobahn

Ortrand. Dem Fahrer eines VW-Transporters ist am Dienstagmorgen nahe der Anschlussstelle Ortrand der A 13 im Bereich der Landesgrenze ein Wildtier ins Gefährt gelaufen. Es hat den Aufprall offenbar nicht überlebt. Kathleen Weser

"Der Autofahrer blieb unverletzt, muss aber nun einen Versicherungsschaden von 2500 Euro am weiterhin fahrbereiten Transporter regulieren lassen", so der Polizeisprecher.