ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Kochen am eigenen Herd

Zeit für was Leckeres. Der neue Kochherd, ausgeliefert von Maik Marotzke (l.) von der Elba GmbH Großräschen für Medimax im Auftrag des Senftenberger Wir-helfen-Spendenvereins freut die Kinder Damian (3.v.r.), Anne-Sophie (r.) und Saskia, die zu Besuch ist. Foto: Rasche/str1
Zeit für was Leckeres. Der neue Kochherd, ausgeliefert von Maik Marotzke (l.) von der Elba GmbH Großräschen für Medimax im Auftrag des Senftenberger Wir-helfen-Spendenvereins freut die Kinder Damian (3.v.r.), Anne-Sophie (r.) und Saskia, die zu Besuch ist. Foto: Rasche/str1 FOTO: Rasche/str1
Senftenberg. Das Silvestergericht kann Mandy Stubning für sich und ihre drei Kinder – das Jüngste fünf Wochen alt – schon auf eigenem Herd zubereiten. Nachdem alle Bemühungen, einen gebrauchten Herd zu bekommen, gescheitert waren, und sie sich einen neuen nicht leisten konnte, hat sie sich an den Spendenverein „Wir helfen“ gewandt. Heidrun Seidel

Der hat kurzfristig einen preisgünstigen Herd bewilligt und ihn zwischen den Feiertagen an die Familie ausliefern lassen. Geholfen werden konnte auch Heike Schreitmüller mit ihren drei Kindern (zwei, vier und fünf Jahre), die in einer familiären Notsituation eine Waschmaschine benötigte.

Über Spenden für unverschuldet in Not geratene Menschen freut sich der ehrenamtlich tätige Spendenbeirat des Vereins „Wir helfen“. Seit 15 Jahren entscheidet er, in welchen Fällen unbürokratisch geholfen werden kann. Wenn Sie helfen möchten, überweisen Sie Ihre Spende bitte auf das Konto „Wir helfen“, Kontonummer 330211800, Bankleitzahl 180 500 00, Sparkasse Spree-Neiße. Wenn im Verwendungszweck „Senftenberg“ vermerkt ist, kommt die Spende konkret Menschen im Altkreis zugute.