ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:01 Uhr

Zwei Geburtstage gefeiert in Senftenberg
Kneipp Gesundheitstag in der Kinder-Insel-Froggi

 Das Wassertreten gehört zum Alltag der kleinen Inselbewohner und durfte beim Gesundheitstag nicht fehlen.
Das Wassertreten gehört zum Alltag der kleinen Inselbewohner und durfte beim Gesundheitstag nicht fehlen. FOTO: Kneipp® Kinder-Insel-Froggi / Dunja Petermann
Senftenberg. Der Senftenberger Kindergarten hat zwei Geburtstage gefeiert – mit Barfußpfad und Kräuter-Memory.

Anlässlich des Geburtstages von Sebastian Kneipp am 17. Mai hat in der Kinder-Insel ein Feier- und Aktionstag für die Gesundheitsförderung stattgefunden. „Doch damit nicht genug“, teilt die PR-Beraterin Dunja Petermann mit. „Die Kindertagesstätte hatte einen weiteren Grund zum Feiern, denn einen Tag zuvor jährte sich die Gründung der Kinder-Insel zum 15. Mal.“ Insbesondere für die Trägerin der Kita, Margitta Doch, war dies ein bewegender Tag: „In den vergangenen 15 Jahren bin ich mit meinem Team durch Höhen und Tiefen gegangen, um immer im Sinne der Kinder zu handeln und zu entscheiden. Es war kein leichter Weg, aber einer, der sehr viel Freude bereitet“, so die Trägerin.

Die beiden Geburtstage nahm das Kita-Team zum Anlass, um sich für die Kinder etwas Besonderes einfallen zu lassen. Das Kita-Gelände verwandelte sich in einen bunten Kneipp-Garten, in dem die fünf Kneipp-Säulen zur Gesundheitsförderung als Mitmach-Stationen aufgebaut wurden. Für jede absolvierte Station gab es einen Stempel auf die Aktionskarte und wer am Ende alle Stempel gesammelt hatte, erhielt eine Urkunde. „Die Kinder konnten es nach der gemeinsamen Begrüßung kaum erwarten, die einzelnen Stationen aus den Bereichen Wasser, Kräuter, Bewegung, Seelenbalance und gesunde Ernährung zu erkunden“, teilt Dunja Petermann weiter mit. Pünktlich, als die ersten Kinder mit dem Wassertreten begannen, kam die Sonne hervor und sorgte für noch mehr Spaß beim Armtauchen und Barfuß-Pfad. Kniffelig wurde es an der Bewegungsstation, als unter anderem der Ball auf einem großen Tuch balanciert werden musste. Zur Stärkung kam die Station gesunde Ernährung in Form von Gemüsesticks mit selbstgemachtem Quark-Kräuter-Dip genau richtig. Selbst hergestellter Pfefferminztee und ein Kräuter-Memory schulten schließlich das Wissen der kleinen Inselbewohner.

 Das Wassertreten gehört zum Alltag der kleinen Inselbewohner und durfte beim Gesundheitstag nicht fehlen.
Das Wassertreten gehört zum Alltag der kleinen Inselbewohner und durfte beim Gesundheitstag nicht fehlen. FOTO: Kneipp® Kinder-Insel-Froggi / Dunja Petermann