ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:30 Uhr

Geburtsvorbereitung
Klinikum Niederlausitz bietet wieder Geburtsvorbereitungskurse an

Senftenberg. Geburtsvorbereitungskurse für Schwangere bietet nun wieder die Hebamme Tabea Meier von der Geburtsklinik des Klinikums Niederlausitz in Senftenberg an.

(red/br) Die Senftenberger Geburtsvorbereitungskurse ergänzen das entsprechende Angebot des Krankenhauses in Lauchhammer. Dort bietet bereits seit Jahresbeginn Hebamme Beatrice Handschack Geburtsvorbereitungskurse an, informiert Klinikumssprecherin Daniel Graß.

Freitags vormittags erwarten die werdenden Mütter in der Tanzschule Scharfe, die ihren großen Saal zur Verfügung stellt, Informationen über Schwangerschaft, Wochenbett, Stillen und Babypflege sowie die Einstimmung auf die bevorstehende Geburt.

Hebamme Tabea Meier freut sich auf viele Frauen, die ein Kind erwarten: „Nach zehn Jahren Geburtsvorbereitung in Senftenberg gab es leider einige Zeit keine Kurse. Umso mehr freue ich mich, dass ich die Schwangeren wieder mit Einfühlungsvermögen auf die Geburt vorbereiten kann, sodass sie sicher und gestärkt für ihre Babys da sein können.“ In den Terminen wird jeweils ein anderes Thema besprochen. So erklärt Tabea Meier zum Beispiel den Mutterpass, zeigt anhand eines Becken-Modells und einer Plazenta aus Stoff, was beim Geburtsvorgang passiert oder übt mit den Teilnehmerinnen die hilfreichen Atemübungen.

Ein Geburtsvorbereitungskurs erstreckt sich über fünf aufeinanderfolgende Termine, die freitags von 9 bis 11 Uhr in der Tanzschule Scharfe, Roßkaupe 10c in Senftenberg, stattfinden. Pro Kurs können zehn Frauen teilnehmen. Mitzubringen sind bequeme Sachen, der Mutterpass, die Chipkarte und ein Getränk. so die Klinikumssprecherin Weiter.

Tabea Meier, selbst Mutter einer Tochter, ist seit 2004 staatlich anerkannte Hebamme und begleitet rund acht bis zehn Frauen während der Schwangerschaft und zur Nachsorge zu Hause. Im Jahr 2006 begann zusätzlich ihre Tätigkeit in der Geburtsklinik des Klinikums Niederlausitz in Lauchhammer, wo sie auch Geburten unterstützt und anleitet. Anmeldung zum Kurs und weitere Informationen erhalten Schwangere direkt bei der Hebamme unter Telefon 0162 7186462.