ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Klinik-Spender wieder in Betrieb

Senftenberg. Das Klinikum Niederlausitz in Senftenberg wird nach dem Keimbefall im Trinkwassernetz des Stadtgebietes die Wasserspender auf den Stationsfluren wieder aufstellen. Die vor Wochen vorsorglich außer Betrieb genommenen Geräte werden noch gewartet und sollen voraussichtlich in der nächsten Woche wieder verfügbar sein, teilt Klinikum-Sprecherin Daniela Grass mit. dpa/kw

Die Betriebsführungsgesellschaft des Wasserverbandes Lausitz (WAL-Betrieb) hat das Keimproblem nunmehr behoben. Die Laborergebnisse der jüngsten Wasserproben stehen zwar noch aus. Aber in der Vorwoche hatte eine Analyse nur noch für die Entnahmestelle einer Kindertagesstätte eine geringste Belastung mit dem normalen Umweltkeim ergeben.