ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:09 Uhr

Demo vor dem Kreistag
Klinik-Mitarbeiter protestieren lautstark

Verdi-Verhandlungsführer Ralf Franke spricht bei einer Kundgebung am Donnerstagabend in Klettwitz vor etwa 80 Mitarbeitern des Klinikums.
Verdi-Verhandlungsführer Ralf Franke spricht bei einer Kundgebung am Donnerstagabend in Klettwitz vor etwa 80 Mitarbeitern des Klinikums. FOTO: LR / Jan Augustin
Klettwitz. Nach den beiden Warnstreiks in den beiden Krankenhäusern in Senftenberg und Lauchhammer haben die nichtärztlichen Beschäftigten am Donnerstagabend vor dem Kreistag auf dem Klettwitzer Markt demonstriert.

Lautstark haben etwa 80 Mitarbeiter auf ihre Forderungen nach mehr Lohn im seit März schwelenden Tarifstreik aufmerksam gemacht. Der Verhandlungsführer der Gewerkschaft Verdi, Ralf Franke (rechts im Bild), erklärte die bisherigen Angebote der Klinik-Leitung als „völlig unzureichend“. Nach Redaktionsschluss am Freitagabend hat im Senftenberger Krankenhaus die mittlerweile achte Verhandlungsrunde stattgefunden.

(ab/jag)