ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:20 Uhr

Konzert mit Anspruch
Klavierklänge im Schloss Senftenberg

 Ronny Kaufhold gibt ein Klavierkonzert im Schlosssaal in Senftenberg.
Ronny Kaufhold gibt ein Klavierkonzert im Schlosssaal in Senftenberg. FOTO: Museum OSL / Ingrid Hoberg
Senftenberg. Bach, Mozart, Schubert, Chopin und Debussy – am kommenden Sonntag, 17. März, um 17 Uhr lädt das Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz zu einem besonderen Konzertnachmittag in das Senftenberger Schloss ein.

Der Pianist Ronny Kaufhold gestaltet an diesem Nachmittag ein klassisches Klavierkonzert mit Musikstücken aus der Epoche des Barock bis ins 20. Jahrhundert.

Ronny Kaufhold wurde 1980 in Burg bei Magdeburg geboren. Bereits seit seinem achten Lebensjahr gilt sein Interesse der klassischen Klaviermusik. Er erlernte das Instrument zunächst autodidaktisch. Am Julius-Stern-Institut der Universität der Künste zu Berlin studierte er schließlich Klavier und trat auch schon mit dem Sinfonieorchester Berlin in der ausverkauften Philharmonie auf. Beim Frühjahrskonzert im Senftenberger Schloss ist Kaufhold solo zu erleben. Er nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch die Zeit.

Karten können noch bis Freitag im Vorverkauf zum ermäßigten Preis von zehn Euro an der Museumskasse (Tel. : 03573 2628)  erworben werden. Abendkasse: zwölf Euro.

 Ronny Kaufhold gibt ein Klavierkonzert im Schlosssaal in Senftenberg.
Ronny Kaufhold gibt ein Klavierkonzert im Schlosssaal in Senftenberg. FOTO: Museum OSL / Ingrid Hoberg
(cw)