| 02:46 Uhr

Kirche Annahütte fährt Antennen für Konzert-Tour aus

Annahütte. Baugerüste verhüllen derzeit einen Teil des Turms der Annahütter Henriettenkirche. Grund dafür ist der Anbau von Antennen für einen Mobilfunkanbieter. Andrea Budich

Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, sollen die Arbeiten bis zum Konzertreigen am Wochenende abgeschlossen sein.

Mitarbeiter mehrerer Firmen sind derzeit im Inneren sowie Äußeren des Turms damit beschäftigt, notwendige Elektrokabel zu verlegen und Fernmeldetechnik zu installieren. Mit den Arbeiten möchte der Mobilfunkanbieter seine Netzverfügbarkeit in Annahütte verbessern. "Die Nutzung von Kirchtürmen für Mobilfunkantennen ist vielerorts üblich und soll helfen, zusätzliche Antennenmaste in der Landschaft zu vermeiden", erklärt Martin Konzag aus dem Schipkauer Bauamt.

Die Arbeiten finden unter Hochdruck statt, da in Annahütte am Wochenende die "Brandenburgischen Sommerkonzerte" erwartet werden. Nach längerer Pause ist der renommierte Berliner Konzertveranstalter in gleich drei Kirchen der Region mit einem "Brandenburger Dorfkirchenkarussell" zu Gast. Um jeweils 14, 16 und 18 Uhr erklingt in den Kirchen Annahütte, Freienhufen und Wormlage gleichzeitig vielfältige klassische Musik. Konzertgäste haben die Möglichkeit, mit extra eingesetzten Shuttle-Bussen jeweils von Kirche zu Kirche zu reisen und alle drei Programme zu genießen.