ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:45 Uhr

Kino unterm Sternenhimmel
Kino unterm Senftenberger Sternenhimmel

Der Film „Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ eröffnet das „Kino unterm Sternenhimmel“  in Senftenberg.
Der Film „Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ eröffnet das „Kino unterm Sternenhimmel“ in Senftenberg. FOTO: weitumdiewelt/Patrick Allgaier
Senftenberg. Start der Veranstaltungsreihe ist mit einem preisgekrönten Streifen am 24. August.

Es gibt sie auch in diesem Jahr – Filme unterm Sternenhimmel. Zum Sommerende geht es in die weite Welt. Der Senftenberger Kranichverein lädt ab Ende August an vier Freitagen beim Dunkelwerden in den Hof der Wendischen Kirche ein. Das besondere Kinoerlebnis ist geplant für den 24. August, 7., 14. und 28. September. Ermöglicht wird es durch die Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchgemeinde und dem Bürgerhaus Wendische Kirche.

„Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ ist ein Dokumentarfilm, der im vergangenen Jahr den Gilde-Filmpreis „Kinophänomen des Jahres“ erhielt. „Grenzen ausloten, lernen, was Genuss und was Verzicht bedeuten, mit fünf Euro am Tag auskommen, auf das Bauchgefühl hören, spontan und neugierig sein“ – das alles hatte sich ein junges Paar vorgenommen, als es sich auf Wanderschaft begab. Mitten auf der Reise erfahren die beiden, dass sie Eltern werden. In einem Containerschiff überqueren sie von Tokio aus den Pazifik. In Mexiko kaufen sie einen Bulli, den sie zu einem mobilen Familienheim umbauen. Ihr Sohn verbringt sein erstes Lebensjahr unterwegs in Lateinamerika. Fast 100 000 Kilometer hat das junge Paar hinter sich, als es nach dreieinhalb Jahren nach Deutschland zurückkehrt. Die ganze Geschichte ist am 28. September zu sehen.

Bei schlechtem Wetter können die Filme im Bürgerhaus gezeigt werden. Der Kranichverein – er betreibt den Eine-Welt-Laden Senftenberg am Markt 19 – sorgt für Versorgung aus fairem Handel. Und natürlich werden auch die beliebten Schmalzstullen angeboten.

Beginn ist etwa 20.30 Uhr. Der Eintritt beträgt drei Euro und kommt den Projekten des Eine-Welt-Ladens zugute.

www.weltladen-senftenberg.de