| 02:43 Uhr

Kein Trinkwasser wegen Netzerweiterung

Hörlitz. In Hörlitz reicht derzeit der Blick von einer Baugrube zur nächsten. Auf rund 750 Metern des Straßennetzes werden Trink-, Regen- und Schmutzwasserleitungen verlegt. Andrea Budich

Auf Grund der Netzerweiterung der Trinkwasserhauptleitung ist es notwendig, die Trinkwasserversorgung in Hörlitz am 29. August von 8 bis voraussichtlich 16 Uhr zu unterbrechen. Betroffen davon sind die Bewohner in der Ernst-Thälmann-Straße, Gartenstraße, Kirchstraße, Kreuzstraße, Schipkauer Straße, Schulstraße sowie in der Siedlung. Für diesen Zeitraum sollten sich die Bewohner mit Trinkwasser bevorraten und danach selbstständig auf Klarspülung achten, teilt der Unternehmssprecher der Betriebsgesellschaft des Wasserverbandes Lausitz (WAL-Betrieb), Ulf Riska, mit.