ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Kein Frost, Regen und hohe Temperaturen

Kreis.. Noch keinen Frost und jeden Tag Regen brachte die erste Dekade im Januar. Höhepunkt dieser ungewöhnlichen Wetterentwicklung war der vorige Sonnabend mit Tageshöchsttemperaturen von 13,9 Grad Celsius in Klettwitz. Rudolf Kupfer

Das ist ein Rekord, der insbesondere dem Naturkreislauf schaden könnte. Pflanzen und Tiere brauchen jetzt Frost und schützenden Schnee.
Die Förster sagen beispielsweise, dass für eine gesunde Entwicklung der Kiefernbestände jedes Jahr strenger Frost, der auch ein guter Schädlingsbekämpfer ist, notwendig sei. Allerdings ist Mitte Januar der Winter noch nicht vorbei. Mit winterlichem Wetter wird jedoch noch im Februar gerechnet.