ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:17 Uhr

Jugendarbeit
Jugendarbeit kostet 2019 fast zwei Millionen Euro

Senftenberg. Personalkosten für sozialpädagogische Fachkräfte in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit sollen auch im Jahr 2019 gefördert werden.

Das hat der Jugendhilfeausschuss des Kreistages Oberspreewald-Lausitz jetzt einstimmig beschlossen. Demnach plant der Landkreis mit Gesamtausgaben von fast zwei Millionen Euro. Davon sollen knapp 1,4 Millionen Euro aus dem Kreishaushalt bezahlt werden. Je rund 300 000 Euro sollen das Land und die Kommunen geben. Für die weitere Förderung hat die Kreisverwaltung jetzt einen Antrag beim Land gestellt. Auf Grundlage des Teilfachplanes Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit 2015 bis 2018 werden im OSL-Kreis derzeit 47 sozialpädagogische Fachkräfte in 37 Vollzeitstellen gefördert.

(jag)