In der „Großen Johann-Strauss-Gala“ unternehmen das Rundfunk Sinfonie Orchester mit seinen international bekannten Solisten und das Johann-Strauss-Ballett Ausflüge in die berühmtesten Werke des genialen Melodienschöpfers. Passagen aus „Die Fledermaus“ stehen ebenso auf dem Programm wie solche aus „Eine Nacht in Venedig“ , „Wiener Blut“ , „Der Zigeunerbaron“ und „An der schönen blauen Donau“ . Der Großräschener Gewerbeverein präsentiert die opulente Schau zusammen mit der RUNDSCHAU. Karten im Vorverkauf gibt es heute bis 17 Uhr im Senftenberger RUNDSCHAU-Service-Center in der Schulstraße 6 a. Leser mit Aboraschungs-Card zahlen für die Karte 23 statt 25 Euro. (dpr)