| 02:43 Uhr

Integration schmeckt in Senftenberg

FOTO: Lore Seidel
Senftenberg. Die Senftenberger Initiative "Refugees welcome" (Flüchtlinge willkommen) hat am Sonnabend auf dem Marktplatz zum Brunch gebeten. Unterstützt von der Stadt Senftenberg und der Netzwerkstelle Jugend und demokratische Kultur ist die Tafel unter freiem Himmel lang und reichlich gedeckt gewesen.

"Bei bestem Wetter haben etwa 200 Menschen verschiedenster Nationalitäten ein Fest der Begegnung und Verständigung gefeiert. Einigkeit besteht vor allen darin: Senftenberg ist kein Ort für Rassismus", berichtet Lore Seidel aus Senftenberg. Für Stimmung hat auch das Sorbian Art Trio gesorgt.