ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

In Kürze

Nikolausshopping ist am heutigen Freitag in der Ruhlander Innenstadt angesagt. Der Spielmannszug marschiert zur Eröffnung um 17 Uhr ein. red/br

Konzerte gibt es vom Posaunenchor ab 18 Uhr in der Kirche und vom Männerchor 1846 Ruhland in der Sparkasse. Gebastelte Nikolausstiefel, Wunschzettel-Malwettbewerb in der Post, basteln in der VR Bank für Kinder, Nikolausmarkt in der Oberschule, Musikalisches zu Glühwein im Gutshofe und vieles mehr erwarten die Besucher.

Die Krippenausstellung des Kranichvereins in Senftenberg öffnet am heutigen Freitag in der Wendischen Kirche. Bis zum 11. Dezember sind dort täglich zwischen 10 und 18 Uhr 140 Krippen aus mehr als 30 Ländern zu betrachten. Die kleinsten Krippen stecken in einer Walnuss und in einer Mini-Flaschenpost.

Zum Adventskonzert lädt die Martin-Luther-Kirchengemeinde Brieske am Sonnabend ab 16 Uhr ein. Der Chor der Bergarbeiter unter Leitung von Peter Apelt wird auch wieder "Der kleine Trommler" vortragen. Gast ist der Frauenchor Heinersbrück.

Zum Campus-Weihnachtsmarkt lädt der Familiencampus Lausitz in Klettwitz für den morgigen Sonnabend ab 16 Uhr ein. Kostenfrei können Süßes und Herzhaftes, Stimmungsvolles und Weihnachtliches genossen werden, teilt Sven Irrgang mit. Erstmals öffne sich die FCL-Himmelspforte.