| 02:55 Uhr

In der Osternacht fliegen die Fäuste

Senftenberg. Wer die Osternacht einmal anders erleben möchte, dürfte in der Senftenberger Niederlausitzhalle gut aufgehoben sein. Dort steigt am Sonnabend, 4. April, die fünfte "Explosion Fight Night", teilen die Organisatoren vom Schwarzheider "Fightclub 193" mit. Torsten Richter-Zippack/trt1

Auf dem Programm stehen mehrere Kampfsportveranstaltungen. Dazu gehören unter anderem Ausscheide im Boxen, im Kickboxen sowie im Muay Thai, einer besonderen Form der Selbstverteidigung.

Die Organisatoren erwarten hochkarätige Kämpfer, die die Besten ermitteln wollen. Dazu zählen beispielsweise K1-Europameister Mario Schulze vom Kickbox-Team Cottbus, der Thüringer John Kallenbach, der sich im September den Weltmeistertitel im Kickboxen erobern will, sowie Lokalmatador Stefan Cepa als Anwärter auf den deutschen Meistertitel in der Gewichtsklasse 81 Kilogramm, ebenfalls im Kickboxen.

Die Fäuste fliegen am Karsamstag ab 18 Uhr. Einlass ist bereits ab 16 Uhr. Parkplätze sind um die Niederlausitzhalle in ausreichender Zahl vorhanden.