Passend zur Ausstellung "Archäologie in der Niederlausitz" spannen anschauliche Demonstrationen den Bogen von der Steinzeit bis zum Mittelalter. Wer mehr über die Hintergründe der Lausitzer Kulturen erfahren will, wird beim Terrassenabend eine Woche vorher auf seine Kosten kommen: Die Slawenburg-Geschäftsführerin Frau Dr. Böhnisch präsentiert die Entstehungsgeschichte der Slawenburg.
Außerdem lässt das Duo Fidelius mit den Musikern Diego & Roman Scholz die mittelalterliche Folklorezeit wieder aufleben. (red/as)