Während die Einheimischen Schleichwege nutzen, folgen Ortsfremde der Umleitung. Damit diese nicht unendlich lang wird, ist die im Bau befindliche Ortsdurchfahrt in Biehlen am Mittwoch geöffnet worden. Die dortigen Arbeiten sollen nach Angaben des Landkreises als Bauherr unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung am Montag fortgesetzt werden. Mit der kompletten Freigabe wird frühestens Ende April/Anfang Mai gerechnet. mf