| 16:11 Uhr

Familiengottesdienst
Holzwürmer im fröhlichen Familiengottesdienst

Gabi und Amadeus Eigner.
Gabi und Amadeus Eigner. FOTO: privat
Senftenberg. () Die beiden lustigen Holzwürmer Bohra & Bohris werden am Sonntag, 11. Februar, ab 9.30 Uhr wieder Erwachsene und Kinder ab drei Jahren in der Wendischen Kirche unterhalten und zum Mitmachen einladen. Die Holzwürmer begleiten diesmal Mose auf seinem Lebensweg. Sie erleben dabei allerlei Abenteuerliches und sind mittendrin im biblischen Geschehen: angefangen bei Moses wunderbarer Rettung aus dem Nil, seiner Kindheit und Jugend in Ägypten, einer soliden Erziehung im königlichen Kindergarten, der eine noch solidere Ausbildung an der königlichen Schule zum Spitzen-Pyramidenbauer folgt, bis hin zu Gottes Auftrag, sein unterdrücktes und geschundenes Volk Israel aus der Sklaverei in die Freiheit zu führen.

() Die beiden lustigen Holzwürmer Bohra & Bohris werden am Sonntag, 11. Februar, ab 9.30 Uhr wieder Erwachsene und Kinder ab drei Jahren in der Wendischen Kirche unterhalten und zum Mitmachen einladen. Die Holzwürmer begleiten diesmal Mose auf seinem Lebensweg. Sie erleben dabei allerlei Abenteuerliches und sind mittendrin im biblischen Geschehen: angefangen bei Moses wunderbarer Rettung aus dem Nil, seiner Kindheit und Jugend in Ägypten, einer soliden Erziehung im königlichen Kindergarten, der eine noch solidere Ausbildung an der königlichen Schule zum Spitzen-Pyramidenbauer folgt, bis hin zu Gottes Auftrag, sein unterdrücktes und geschundenes Volk Israel aus der Sklaverei in die Freiheit zu führen.

Für Bohra & Bohris, alias Gabi und Amadeus Eigner, wird es jedenfalls nicht langweilig. Das Ehepaar ist seit ein paar Jahren mit seinen Singspielen aus dem Februar-Familiengottesdienst in der Wendischen Kirche nicht mehr wegzudenken. Für das jetzige Singspiel sind Ziegel notwendig, um eine Pyramide bauen zu können. Deshalb wird jedes Kind gebeten, einen oder mehrere „Lehmziegel“ (hergestellt aus einem Schuhkarton oder Ähnlichem und „gefüllt“ mit einer Süßigkeit) mitzubringen.

Jung und Alt sind  zum Mitsingen und Mitspielen eingeladen.

eingeladen!