ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

Historisches Spielzeugland im Schloss entdecken

Senftenberg. Noch bis Ende Februar können Besucher im Schloss der Festung Senftenberg auf Entdeckungreise durch ein farbenfroh inszeniertes Spielzeugland gehen. Die Sonderausstellung „… das hatte ich auch!“ zeigt DDR-Spielzeug aus 40 Jahren, das aus zwei privaten Sammlungen stammt. gph/red

Die Exponate sind aufbewahrte Kinderschätze oder auf Trödelmärkten zusammengesucht. Die Ausstellung versetzt Erwachsene zurück in eine Zeit, in der sie mit Puppen, Autos, Eisenbahnen, Kasperfiguren, Indianern, Holzpferden, Puppenwagen oder Kaufmannsläden spielten. Die Kinder- und Spielwelten für Mädchen und Jungen sollen Erinnerungen an schon fast vergessene Dinge wecken, die sie durch die Kindheit begleiteten. gph/redDas Museum in Schloss und Festung Senftenberg hat bis zum Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr und während der Winterferien täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet (außer montags).