Findet sich kein Investor, werden die Biotürme im Rahmen der Sanierung des Kokereigeländes abgerissen. Im Gespräch für eine Übernahme ist die Stiftung Kunstguss, die das Kunstgussmuseum in der Stadt betreibt. Vorsitzender Wilken Straatmann sagte gestern gegenüber der RUNDSCHAU, es sei noch kein Ergebnis erreicht worden. Auch LMBV-Sprecher Volker Krause bestätigte: „Uns ist noch kein neuer Stand bekannt.“ (skl)