| 02:45 Uhr

Herzenssache im Seecampus

Schwarzheide. Über Herzensangelegenheiten wird an diesem Freitag in der Aula des Seecampus Niederlausitz gesprochen. Der Förderverein hat sich den Mediziner Christian W. Engelbert als Fachmann eingeladen. Jan Augustin

"Der Allgemeinarzt und Therapeut erklärt uns, dass unser Herz nicht nur eine simple Pumpe ist. Es ist viel mehr eine mechanische Konstruktion", erläutert Sylvia Jokiel vom Förderverein. Das Herz sei auch ein Gefühlsorgan - es hüpft und manchmal leidet es auch. Die Medizin spricht vom "Syndrom des gebrochenen Herzens" - was merkwürdigerweise nur bei Frauen auftritt.

Termin: Freitag, 30. Juni 19 Uhr, Aula des Seecampus in Schwarzheide