ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Heerscharen pendeln im OSL-Kreis

Senftenberg.. 15 046 Berufstätige aus dem Oberspreewald-Lausitz-Kreis haben ihren Arbeitsort nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Potsdam außerhalb des Kreises, davon 3639 in Cottbus, 1512 im Spree-Neiße-Kreis, 1223 im Elbe-Elster-Kreis, 1107 im Landkreis Dahme-Spreewald.

Aus der Statistik (Stand 30. Juni 2005) geht nicht hervor, wie viele Oberspreewald-Lausitzer nach Sachsen pendeln. Geht es nach den Kennzeichen morgens im sächsischen Berufsverkehr, sind es wahrscheinlich sehr viele. Von den 15 046 Pendlern im Oberspreewald-Lausitz-Kreis sind den Angaben der Statistiker zufolge 5863 Frauen, 9183 Männer, 10170 jünger als 45, 4876 älter als 45, 13573 in Vollzeit und 1469 in Teilzeit Beschäftige laut Statistik. (hs)