| 02:44 Uhr

Handwerkermobil in Senftenberg

Senftenberg. Das Handwerkermobil macht Station in Senftenberg. Denn wer die Schule abgeschlossen hat und in eine Lehre starten will, hat die Qual der Wahl. Kathleen Weser

Allein im Handwerk stehen mehr als 130 verschiedene Berufe

zur Auswahl. "Den passenden zu finden, ist da gar nicht so leicht", bestätigt Veronika Martin, die Sprecherin der Handwerkskammer (HWK) Cottbus. Experten unterstützen die Jugendlichen in der Berufsorientierung - auch auf Tour. Die Ausbildungsberater bringen zahlreiche Lehrstellen und

Praktikumsangebote mit. Zudem geben sie Tipps und Hinweise zur Bewerbung. Gerade weil die Auswahl so groß ist, ist eine kleine Orientierung im Vorfeld empfehlenswert. Ist der Büro- oder der Traumjob an der frischen Luft das Richtige, sind Maschinen oder der direkte Umgang mit Kunden das Ziel, bin ich technisch oder eher künstlerisch begabt? Die Antworten helfen bei der Vorauswahl.

Alle Lehrstellen- und Praktikumsangebote der HWK Cottbus: www.hwk-cottbus.de/lehrstellen

Beratung der HandwerkskammerMittwoch, 9. August,13 bis 16 Uhr, auf dem Marktplatz vor dem Rathaus Senftenberg