ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:55 Uhr

Handtaschen-Diebe schlagen wieder zu

Senftenberg/Lauchhammer. Die Polizeiinspektion warnt erneut eindringlich vor Handtaschen-Dieben. Erneut ist eine Frau (51) auf dem Parkplatz des Kauflandes in Senftenberg bestohlen worden. Die Unachtsamkeit der Opfer und die Masche der Diebe sind aus jüngster Zeit nur zu gut bekannt: KaWe

Die Frau hatte die Tasche auf dem Beifahrersitz des Autos gestellt, während sie die Einkäufe im Kofferraum verstaute. Auch in Lauchhammer hat eine Frau (57) ihre Tasche aus dem Blickfeld verloren, als sie am Marktkauf die Waren in den Pkw packte. Sie hatte die Handtasche mit allen Papieren und der Geldbörse im Einkaufswagen gehabt und nur Sekunden aus den Augen gelassen. Um die Einkaufstasche mit Handy ist auch ein Rentner (85) in Lauchhammer in der Wilhelm-Pieck-Straße erleichtert worden. "Er hatte diese kurz im Hausflur abgestellt", berichtet Polizeisprecher Torsten Wendt.

Der Ordnungshüter weist darauf hin: Taschen nie unbeobachtet lassen und niemals in den Einkaufswagen legen. Geldbörsen nach Möglichkeit in verschließbaren Innentaschen der Bekleidung verstauen.