ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:17 Uhr

Polizeibericht
Hakenkreuz-Schmiererei in Dörrwalde

FOTO: Frank Hilbert
Dörrwalde. Bislang unbekannte Täter haben an der Bushaltestelle in der Lindenstraße von Dörrwalde mehrere Hakenkreuze sowie weitere Buchstaben- und Zahlenkombinationen mit Verbindung zum Rechtsextremismus in schwarzer Farbe aufgetragen.

Das wurde der Polizei am Sonnabend gemeldet.  Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

(cw)