ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

Hält Glückauf seinen Spitzenplatz?

Fußball-Landesliga.. KSV Tettau und FSV Glückauf Brieske spielen auswärts. KSV Tettau/Schraden – EFC Stahl II. Nach der desolaten Vorstellung in Döbern ist bei der KSV-Elf Wiedergutmachung angesagt. Morgen um 15 Uhr ist der Eisenhüttenstadt (Platz 16) zu Gast.

Dass es trotz der klaren Tabellensituation keine leichte Aufgabe sein wird, das Spiel für sich zu entscheiden, beweist der Heimsieg des EFC gegen den Dritten der Tabelle am vergangenen Wochenende. Viel wird davon abhängen, wie es Libero Frank Jurzczyk diesmal gelingt, gegen die quirligen FC-Stürmer seine Abwehr zu organisieren. Wenn nach neunzig Minuten das gleiche Ergebnis (3:1) wie vergangene Saison herauskommt, sind die Fans auf jeden Fall zufrieden.
BSV Cottbus-Ost - FSV Glückauf Brieske.
An der Tabellenspitze angekommen, müssen sich die Briesker Glückauf-Fußballer morgen beim BSV Cottbus-Ost bewähren. Anstoß ist um 15 Uhr im Stadion am Stadtring. Die Knappen müssen Ausfälle verkraften und treffen auf einen Gegner, der mit Spielern wie dem Ex-Briesker Jörg Stege, Torjäger Ronny Panoscha und Talenten aus dem Energie-Nachwuchs als einer der spielstärksten der Liga gilt. Mit Rang 8 blieben die Cottbuser bisher deutlich unter ihren Möglichkeiten. (lw/mw)