Gegen 17 Uhr spielen die Amateure vom FC Energie Cottbus gegen eine eigens erstellte Auswahl aus dem Südbrandenburger Raum.
Am Sonntag geht das Sportfest 10.30 Uhr mit dem Spiel der B- Junioren des Gastgebers gegen das Team von Eintracht Ortrand weiter. Erstmalig findet bei einem Großthiemiger Sportfest das Vogelschießen statt, bei dem dann mit Pfeil und Armbrust ab 13 Uhr der Schützenkönig ermittelt wird.
Eine halbe Stunde später beginnt dann das große Pokalturnier mit Mannschaften der umliegenden Vereine. Ein Spielmobil, Kinderschminken und Torwandschießen stehen am Nachmittag für die kleinen Besucher bereit. Die Diskothek „Transit“ beendet dann im Festzelt drei mit Sicherheit tolle sportliche Tage. (red/nor)