| 02:32 Uhr

Großräschen lässt Hafenstraße ausbauen

Großräschen. Noch in diesem Sommer startet der Ausbau der desolaten Hafenstraße zwischen dem Kreisverkehr Seestraße und der Hafenzufahrt in Großrä schen. Das haben Großräschens Stadtverordnete einstimmig beschlossen. Andrea Budich

Die Hafenstraße besitzt als künftige Hafen- und Strandzufahrt eine wichtige Erschließungsfunktion im Lausitzer Seenland. An der Straße befindet sich eine Vielzahl gewerblicher Einrichtungen. Geplant sind die Fahrbahnerneuerung auf einer Länge von knapp 500 Metern mit Neubau eines Regenwasserkanals sowie der Bau eines südlichen Gehweges. Nach der geltenden Straßenausbaubeitragssatzung kommen auf die Anwohner auch Beiträge zu. Gemessen am Erschließungsaufwand werden sich diese laut Bürgermeister Thomas Zenker (SPD) ähnlich wie beim Ausbau der Großräschener Feldstraße in Grenzen halten. Über die zu erwartenden Summen sind die Eigentümer der anliegenden Grundstücke informiert worden.