Das hat Bürgermeister Thomas Zenker (SPD) jüngst angekündigt. Unter dem Motto "Arbeit, Bildung, Zukunft" wird es neben der Möglichkeit Netzwerke zu pflegen, auch Informationen zur Stadtentwickklung und zum Bildungs- und Forschungsstandort Lausitz geben. Das neue Format ist im Hauptausschuss intensiv diskutiert worden. Dabei wurden frische Ideen entwickelt. "Auf bewährte Bestandteile des bisherigen Neujahrsempfangs wird aber nicht gänzlich verzichtet, erklärt Stadtsprecherin Kati Kiesel.