ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:57 Uhr

Unfallgeschehen
Kollision fordert drei Verletzte

 Zu einem schweren Verkehrsunfall musste die Polizei nach Großräschen ausrücken.
Zu einem schweren Verkehrsunfall musste die Polizei nach Großräschen ausrücken. FOTO: Frank Hilbert
Großräschen. Einen Zusammenstoß mit drei Verletzten hat es am Sonntag in der Großräschener Seestraße gegeben.

In der Seestraße beachtete ein Pkw-Fahrer die Vorfahrt eines anderen Autos nicht, und es kam zur Kollision. Dabei wurden drei Frauen und drei Männer im Alter von 21 bis 78 Jahren verletzt. Drei Personen mussten in ein Krankenhaus zur Behandlung gebracht werden. Der eingetretene Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt, informiert Polizeisprecher Lutz Miersch.

(trt)