| 12:56 Uhr

Wettbewerbsgewinner
Frühstücksgewinn für eine Klasse 5b in Großkmehlen

Großkmehlen . Die Klasse 5b der Grundschule Am Schloss in Großkmehlen hat vor Kurzem einen Preis erhalten.

Ein Klassen-Frühstück hat die 5b der Grundschule Am Schloss in Großkmehlen beim 13. Landeswettbewerb „Landwirtschaft und ländlicher Raum 2017“ gewonnen. Fünftklässler Brandenburger Schulen waren aufgerufen, ihr Wissen zu verschiedenen Themen unter Beweis zu stellen, teilt Landaktiv mit. Die 20 Wettbewerbsfragen erforderten Forschungsarbeit der Schüler. Hilfsmittel waren erlaubt. In erster Linie wurden Familienanghörige oder der nahe gelegene Landwirtschaftsbetrieb zu Rate gezogen, aber ebenso das Internet. Dabei lernten die Schüler zum Beispiel, woher der Mais kommt, wie Joghurt entsteht, wie viele Mägen ein Rind hat und wie sich aus pflanzlichen Rohstoffen Biokunststoff gewinnen lässt. Die Resonanz auf den Wettbewerb war erneut groß. Wieder beteiligten sich 117 Schulklassen 2270 Schülern.

Mit diesem Wettbewerb möchte Landaktiv, ein Projekt der Heimvolkshochschule am Seddiner See, das Interesse am Leben auf dem Lande und an moderner Landwirtschaft wecken. Die Gewinneinlösung erfolgt in den nächsten Monaten. Im Herbst gibt es einen neuen Wettbewerb.