Bildergalerie Großfeuer in Senftenberg

Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder | lausitznews.de
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Seit Freitag  21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
Seit Freitag 21 Uhr brennt im Senftenberger Industriegebiet ein Reifenlager. Rund 100 Feuerwehrleute konnten den Brand bis Samstagvormittag unter Kontrolle bringen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage sagt. Auch die B 169 ist wieder für den Verkehr freigegeben worden.
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Senftenberg
Großbrand in einem Altreifenlager in der Senftenberger Ackerstraße
Senftenberg Großbrand in einem Altreifenlager in der Senftenberger Ackerstraße
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Senftenberg
Großbrand in einem Altreifenlager in der Senftenberger Ackerstraße
Senftenberg Großbrand in einem Altreifenlager in der Senftenberger Ackerstraße
© Foto: Steffen Rasche | Rasche FOTOGRAFIE
Bilder-Galerie / 28. Juli 2018, 10:01 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.