| 02:44 Uhr

Gratulanten überraschen Theater-Intendanten

Senftenberg. An seinem ersten Arbeitstag nach dem Geburtstagsjubiläum ist der Intendant der Neuen Bühne, Manuel Soubeyrand (60), in dieser Woche von zahlreichen Gratulanten überrascht worden. Das bestätigt Kreissprecher Stephan Hornak. Jan Augustin

Unter ihnen war Landrat Siegurd Heinze (parteilos): "Nur wer sich ändert, bleibt sich treu. Getreu diesem Zitat von Wolf Biermann wird sich unser Theater mit Ihnen stets weiterentwickeln und neu erfinden." Seit September 2014 ist Manuel Soubeyrand Intendant der Neuen Bühne. Unter dem Spielzeitmotto "Europa" geht er in seine inzwischen vierte Spielzeit in Senftenberg. Unter seiner Regie verbuchte das Theater, zu dem auch das Amphitheater am Senftenberger See gehört, in der Jubiläumsspielzeit 2016/2017 mit mehr als 70 000 Besuchern das beste Ergebnis der vergangenen 20 Jahre.