ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:13 Uhr

Wenn Holzwürmer nach Assisi pilgern
Göttliche Holzwurm-Parade

Gabi und Amadeus Eigner sind am Sonntag erneut in Senftenberg mit einem ihrer Singspiele und den Holzwürmern Boris und Bohra zu Gast. Im Mitspielgottesdienst (Beginn 9.30 Uhr) wird in der Wendischen Kirche über Franz von Assisi erzählt.

) In der Geschichte eines abwechslungsreichen Lebens von zwei Holzwürmern geht es um die Zeit, in der es sie in das schöne Thüringer Land führen sollte. Sie wurden Anfang des 13. Jahrhunderts zu engen Vertrauten der gütigen Landesmutter Elisabeth von Thüringen. Boris,  damals als Nachtwächter in den Diensten der Stadt Eisenach, sah sich nicht nur als nächtlicher Aufpasser, sondern vielmehr als eifriger Geschichtsforscher und Wissensvermittler. In spielerischer Weise wird im Familiengottesdienst in der Wendischen Kirche am 24. Februar, ab 9.30 Uhr davon erzählt und gesungen. Erwachsenen und Kindern werden Leben und Wirken Assisis nähergebracht.