ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:12 Uhr

Ausgehoben
Gestohlenes Rad führt zu Diebesbande

(Symbolfoto) Ein wiederentdecktes, gestohlenes Rad führte in Senftenberg zu einer Diebesbande.
(Symbolfoto) Ein wiederentdecktes, gestohlenes Rad führte in Senftenberg zu einer Diebesbande. FOTO: Frank Hilbert
Senftenberg. Am Sonntag rief eine Senftenbergerin, deren Fahrrad gestohlen worden ist, bei der Polizei: Die Frau hatte ihr Rad an einem Wohnhaus in der Friedensstraße wiederentdeckt.

Im Zuge der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass sich in einer Wohnung des Hauses weitere gestohlene Fahrräder befinden, woraufhin ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt wurde. Da der Polizei die Tür nicht freiwillig geöffnet wurde, kam ein Schlüsseldienst zum Einsatz. In den Räumen wurden neben dem 36-jährigen Inhaber zwei weitere, polizeilich bereits bekannte Personen angetroffen.

In der Wohnung wurden zahlreiche Fahrradteile, mit teilweise bereits bearbeiteten Rahmen und abgeänderten Rahmennummern und Werkzeuge aufgefunden und sichergestellt. Neben dem Diebesgut konnten weiterhin Betäubungsmittel und Konsumutensilien gesichert werden. Bei einem 31-Jährigen wurden im mitgeführten Rucksack ebenfalls Drogenutensilien mit Anhaftungen fest- und sichergestellt. Die Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei.

(red/lsc)