ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:08 Uhr

Polizei
Geschockte Frau setzt Auto ins Gebüsch

FOTO: Friso Gentsch / dpa
Hosena. Aus bisher ungeklärter Ursache hat eine 56-jährige Autofahrerin am Mittwochnachmittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Die Frau war mit einem Mini auf der Friedensstraße im Senftenberger Ortsteil Hosena unterwegs, als sie plötzlich in Höhe der Sparkasse nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Bevor ihr Wagen in einem Gebüsch zum Stehen kam, beschädigte das Auto noch einen Gitterzaun mit einem Banner. Die geschockte Frau musste von Rettungskräften ins Klinikum transportiert werden. Der zurückgelassene Schaden summiert sich auf rund 4000 Euro.

(ab)