ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:34 Uhr

Hitze macht durstig
Getränkegeschäft sprudelt kräftig

Senftenberg.Getränke Schenker.Hochbetrieb auf dem Betriebshof der Getränke Schenker Fachgrosshandelsgesellschaft mbH in der Spremberger Straße der Kreisstadt. Gabelstapler laden die Paletten mit den Getränkekisten auf die Liefer-Lastkraftwagen.
Senftenberg.Getränke Schenker.Hochbetrieb auf dem Betriebshof der Getränke Schenker Fachgrosshandelsgesellschaft mbH in der Spremberger Straße der Kreisstadt. Gabelstapler laden die Paletten mit den Getränkekisten auf die Liefer-Lastkraftwagen. FOTO: Rasche FOTOGRAFIE / Steffen Rasche
Senftenberg. (ab) Trinken, trinken, trinken – das ist das A und O bei dieser Hitze. Der literweise Konsum von Wasser und anderen erfrischenden Getränken sorgt für hohe Umsätze bei Getränke Schenker mit Sitz in der Spremberger Straße der Kreisstadt.

„Bis zu 80 000 Getränkekisten verlassen jetzt täglich den Betriebshof“, sagt Tilo Schenker, Chef der Fachgroßhandelsgesellschaft. Neben Wasser sind derzeit besonders Apfelschorlen und andere Erfrischungsgetränke nachgefragt. „Wir haben jetzt doppelt so viel zu bewegen“, erklärt Schenker, warum derzeit im Betrieb dreischichtig gearbeitet wird. Er hat 20 bis 25 Saisonkräfte zusätzlich eingestellt. Einen Engpass beim Leergut gibt es in Senftenberg derzeit noch nicht.

Foto: Steffen Rasche