| 17:06 Uhr

Feuerwehr
Baustart für Depot in Guteborn

Guteborn. Ruhlands Amtsausschuss hat Geld freigegeben für Neubau. Von Andrea Budich

Für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Guteborn haben die Mitglieder des Amtsausschusses die Signale auf Dunkelgrün gestellt. In ihrer jüngsten Zusammenkunft haben sie die finanziellen Mittel für den Bau freigegeben. Das bestätigt der amtierende Amtsdirektor Christian Konzack.

Die Baugrunduntersuchung auf der Fläche hinter der Buswendeschleife an der Schule ist der nächste Schritt. Baustart soll Ende März 2018 sein. Für den von Guteborns Kameraden sehnlichst erwarteten Neubau ist es dem Amt gelungen, den europäischen Fördertopf für die ländliche Entwicklung anzuzapfen. Damit sind 40 Prozent der Gesamtbaukosten in Höhe von  650 000 Euro förderfähig. Die Ausschreibung der Bauleistungen wird vorbereitet.