| 03:00 Uhr

Gegen den Abstieg

Der HSV Senftenberg erwartet zum nächsten Heimspiel am morgigen Sonnabend, 29. März, die Gäste des SV Blau-Weiß-Dahlewitz. Anwurf in der Niederlausitzhalle ist zu gewohnter Zeit um 16 Uhr. Michael Siering

Verbandsliga. Mit Dahlewitz erwarten die Kreisstädter einen weiteren Kandidaten im Kampf um den Verbleib in der Liga. Immer weniger Spieltage verbleiben bis Saisonende, um die entscheidende Frage zum Klassenerhalt zu klären.

Der Verein hofft auf eine volle Niederlausitzhalle, zumal die Diskussion um die verhängte Sperre auf großes Interesse stößt. Eine volle Halle unterstützt die vom Verein begründete Notwendigkeit der Sanierung dieser Spielstätte.

Die D-Jugend des HSV Senftenberg bestreitet am Sonnabend bereits ab 9 Uhr ein spannendes Auswärtsspiel beim VfB Doberlug-Kirchhain.