ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:10 Uhr

Gefährliche A 13: Fünf Crashs allein Dienstagnachmittag

19 Unfälle im OSL-Kreis 19 Mal hat es am Dienstagnachmittag auf den Straßen des OSL-Kreises gekracht. Verletzt wurde dabei niemand.

Allein fünf Unfälle mit einem Sachschaden von 32 500 Euro nahm die Polizei auf der A 13 zwischen den Anschluss-Stellen Ortrand und Bronkow auf. Zwischen Klettwitz und Großräschen wurde die rechte Fahrspur ab 20 Uhr für eine Stunde gesperrt, um ein Unfall-Fahrzeug bergen zu können.

Diebe auf Firmengelände
Anbaugeräte für einen Mobilbagger haben Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf einem Firmengelände in der Senftenberger Ackerstraße gestohlen. Schadenshöhe: noch unbekannt.

Crash am Lausitzring
2500 Euro Sachschaden hat ein Unfall auf der Landstraße zwischen Klettwitz und Meuro verursacht. An der Kreuzung zum Lausitzring krachten zwei Pkw zusammen.

Angetrunkener BMW-Fahrer
Einen angetrunkenen BMW-Fahrer hat die Polizei in der Elsterwerdaer Straße in Ortrand aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Verkehrskontrolle fiel den Beamten der Alkoholgeruch auf. Da der Fahrer eine Atemalkoholprobe ablehnte, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an.