ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:17 Uhr

600-Jahrfeier in Grünewalde
Ganz Grünewalde ist zum 600. Dorf-Geburtstag auf den Beinen

Die Urkunde der Ersterwähnung von Grünewalde wird im Festumzug mit durch das Dorf getragen.
Die Urkunde der Ersterwähnung von Grünewalde wird im Festumzug mit durch das Dorf getragen. FOTO: Richter-Zippack Torsten
Grünewalde. Die Einwohner des Ortsteils der Stadt Lauchhammer feiern sich selbst kräftig. Und auch die Nachbarn schunkeln mit.

Zum absoluten Höhepunkt der 600-Jahrfeier in Grünewalde (Oberspreewald-Lausitz) haben die Bürger den Festumzug am Sonnabend gemacht. Gezeigt wurden 55 Bilder, gestaltet von 170 Mitwirkenden. Der Rest war am Straßenrand als Zuschauer präsent. Das Dorf zählt Grünewalde zählt rund 1300 Einwohner. Auch Schautafeln mit Informationen zu den jeweiligen Gebäuden und Höfen sind liebevoll gestaltet worden. In einige Höfe dürfen Neugierige sogar schauen. Auch die uralte Wäscherolle von Grünewalde ist zu bestaunen. Die stammt aus Uromas Zeiten und wird von etwa 30 Familien im Dorf bis heute rege genutzt.

(trt)